95 // Du wirst mehr gebraucht denn je!

Sparkle & Shine
Sparkle & Shine
95 // Du wirst mehr gebraucht denn je!
/

Es wird gekämpft. Und noch immer bin ich fassungslos. Viele Menschen haben den Sonnenaufgang nicht gesehen….

Und dies bewegt. 

Eigentlich wünsche ich mir in meinen gewohnten Bahnen weiterzuschwimmen möchten. Ich möchte es auch. Es ist unsere Aufgabe dem Herzen zu folgen.
Unser Frieden im Außen, wird gerade torpediert. Und doch, es beginnt mit: Den Frieden im eigenen Herzen finden.

Es gibt einen eigenen, einen inneren Frieden und so banal es auf dem ersten Blick erscheinen mag – dies ist der wahre, der wirkliche Frieden. Der Frieden, auf den es wirklich ankommt, denn nur dieser Frieden kann sich im Außen widerspiegeln.

Lass deine Gefühle zu

Dies meint nicht überhaupt keine Wut und mehr zu haben. Nur lasse nicht zu, dass diese Gefühle deine Seele auffressen. Schiebe deine Angst nicht wegschiebst und so tue, als gäbe es sie nicht!
Die Vogelstrauß Politik funktioniert leider nicht, denn das ist ein fataler Weg, denn die Angst verschwindet nicht einfach so, im Gegenteil, sie zentriert sich und bricht irgendwann durch und das dann so heftig, dass sie dich wirklich umwerfen kann. Es geht nicht darum, keine negativen Gefühle zuzulassen oder sie wegzuschieben. Es geht nicht darum, keine Angst mehr fühlen zu dürfen.

Du musst auch nicht alles tragen, denn nützt du niemandem etwas, wenn du leer bist und durch das Gewicht der Welt nach unten gezogen wirst. Im Gegenteil. Welche Frequenz willst du leben? 


In welcher Energie willst du leben?

Im Moment begegnet uns in der Welt Macht, Gewalt willst da einsteigen?
Halte inne. Greife nicht in deine Gefühlsspirale ein, halte sie nicht zurück – lasse sie einfach fließen, bis sie sich beruhigt. Und manchmal kullern dann dicke Tränen aus den Augen. Das spült hinaus, was sich im Inneren angestaut hat. Gib den Gefühlen den Raum, den sie brauchen, damit sie sich gesehen fühlen und ernst genommen.  

Das Beste, was ich für mich, du für dich und diese Welt tun kannst, ist trotz all der Umstände für die Liebe zu entscheiden. Für den Frieden in mir und so auch im Außen.

Du hast die Wahl

Das ist meine Wahl, die ich jeden Tag treffe. Bleibe im Licht und versuche so hell und stark leuchten, wie du es kannst. Hass, Wut und Gewalt sind keine Option.

Was ist wirklich wichtig?

So ein Krieg hält uns den Spiegel vor das Gesicht! Vielleicht brauchten wir diesen Spiegel, aber wir sollten auch hinein schauen. Was ist wirklich wichtig? Das Geld auf dem Konto, das Auto?, die Klamotten im Schrank?, …

Jeder einzelne Mensch darf sich nun fragen: Entscheide ich mich endlich für die Liebe ?

Den Seelenweg finden

Ich lade Dich ein, jeden Tag bewusst diese Welt mit zu erschaffen. Mit jeder einzelnen Entscheidung, die wir treffen, wählen wir, welche Macht wir füttern – die Dunkelheit oder das Licht.

Glaube niemals Du allein könntest nichts ausrichten! 
Denkst Du Dein Lächeln an die Verkäuferin ändert rein gar nichts in ihr? Glaubst Du, deine Umarmung, die du du deinem Kind schenkst, ändert nichts in diesem kleinen Wesen?

Ändert es wirklich nichts, wenn wir jemanden liebevoll zuhören, statt ihn klein zu reden?

Das heißt nicht, dass wir alles toll finden sollen

Wir können unsere Meinung sagen, aber tun wir dies in Liebe und mit Respekt.

 

Es fühlte sich so an, ja als wenn eine riesig Last von mir abfällt und als wenn ein Ich arbeite gerade intensiv mit dem Friedensmeditation – es hilft mir geerdet zu bleiben, fokussiert zu bleiben, die Hoffnung nicht zu verlieren

Als Seelenkollektiv können wir das Blatt wenden, zum Besseren, Schöneren – auch wenn es zunächst nicht den Anschein haben sollte.

Gemeinsam verändern wir die Welt – jeder da, wo sein Platz ist – mit dem, was er kann und wozu er sich in der Lage fühlt.

Es braucht Dich

Bitte denk dich du zählst nicht, sondern wisse, du BIST machtvoll.

Es wird die Summe von uns allen sein, die Frieden macht.

Jeder einzelne löst eine kleine Welle von Frieden aus,
die den ganzen Ozean des Lebens beeinflussen.

Du bist wichtig, und du wirst gebraucht. 

Mögen wir alle Frieden in diese Welt tragen

In Liebe,
Beate

Mein Geschenk für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo Beate Hallo Beate